Farmjoy – Bauerngenuss auf der Südseite der Alpen


AGB Romnighof

Es gelten die Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Hotellerie (AGBH) in der Fassung vom 15.11.2006, ergänzend gelten folgende Punkte:

  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Gast & Gastgeber.
  • Der Beherbergungsvertrag ist abgeschlossen, sobald die Anzahlung – in der vorgegebenen Frist – beim Unterkunftsbetrieb eingelangt ist. Bei nicht rechtzeitigem Erhalt der Anzahlung, kann der Beherbergungsbetrieb, das betroffene Objekt wieder für eine neue Buchung freischalten, ohne dafür belangt werden zu können.

Anzahlung

  • Eine Anzahlung ist in der Höhe von 30% des Reisepreises innerhalb von 7 Tagen, nach der Durchführung einer Buchung zu erbringen.

Zahlung

  • Es kann mit Bargeld bezahlt oder vorab überwiesen werden. Auch eine Überweisung während des Urlaubes, ist bei einem Aufenthalt ab 7 Nächten möglich. Bitte weisen Sie uns auf diesen Zahlungswunsch rechtzeitig hin!
    Eine Kartenzahlung vor Ort ist nicht möglich.
  • Auf Anfrage werden Ihnen unsere Bankdaten gerne zugesendet.

Anreise/Check In & Abreise/Check Out

  • Am Anreisetag steht das gemietete Objekt ab 15.00 Uhr zur Verfügung.
  • Wenn ausdrücklich gewünscht wird, das Objekt vor 15.00 Uhr zu beziehen, muss uns dies vor Anreise bekannt gegeben werden. Wir werden versuchen, diesem Wunsch nachzukommen.
  • Am Abreisetag bitten wir, das Objekt bis 10.00 Uhr freizugeben.

Haustiere

  • Auch Haustiere sind - nach vorheriger Absprache und Zustimmung – bei uns willkommen. Bei Hunden wird ein individuell vereinbarter Mehraufwand berechnet. Pro Hund wird eine Mindestsumme von 7 Euro pro Tag (ohne Futter), abhängig von Größe und Rasse, berechnet.
  • Der Gast haftet für Schäden, die durch mitgebrachte Tiere verursacht werden (AGBH 2006 §13).

Wir freuen uns sehr, Sie bei uns willkommen heißen zu dürfen!

…….. und wenn doch etwas dazwischen kommt?


Stornierungen

  • Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Der Eingang einer Stornierung wird von uns schriftlich bestätigt.
  • Bitte informieren Sie uns rechtzeitig!
  • Die Höhe der Stornogebühr hängt vom Zeitpunkt der Stornierung ab:
    - 3 Monate bis 1 Monat (30 Tage) vor dem Ankunftstag: 30% Stornogebühren
    - 1 Monat bis 1 Woche vor dem Ankunftstag: 70% Stornogebühren
    - In der letzten Woche vor dem Ankunftstag: 90% Stornogebühren
    - Bei verspäteter Anreise / vorzeitiger Abreise, sowie bei Nichtanreise:
      100% Stornogebühren
  • Um unnötige Stornokosten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Bei einer Onlinebuchung können sie auf Wunsch, gleichzeitig eine Reiseversicherung abschließen.

Infos für Raucher

  • Sowohl im Bauernhaus, im Ferienhaus, im Seehaus als auch in allen landwirtschaftlichen Gebäuden des Bauernhofes ist das Rauchen nicht gestattet.

Reiten

  • Das Reiten ist auf unserer Anlage nur mit kompletter Reitausrüstung gestattet. Sollten Sie keine eigene Ausrüstung besitzen, kann Reithelm & Protektor-Sicherheitswesten am Hof, in den vorhandenen Größen, ausgeborgt werden.
  • Das Reiten geschieht ausschließlich auf eigene Gefahr hin sowie nur unter Zustimmung der Erziehungsberechtigten beziehungsweise deren Vertretern! Dies gilt sowohl für das Reiten auf dem Reitplatz als auch für alleinige und geführte Ausritte im Gelände. Auch alle Vorbereitungs- und sonstigen Arbeiten mit den Pferden werden auf eigene Gefahr hin, durchgeführt.
  • Jeder Reiter sollte über eine ausreichende Haftpflicht/Unfallversicherung verfügen.

Allergene

  • Wenn Sie an einer Allergie leiden, informieren Sie uns bitte rechtzeitig vor Ihrer Anreise! Gerne können wir dann für Sie die entsprechenden Lebensmittel, für einen kulinarischen Urlaubsgenuss, im Vorhinein organisieren.


"Wir freuen uns auf ein freundschaftliches Begegnen, wertvolle Gespräche, lustige Geschichten, inspirierende Ideen & gemeinsame Qualitätszeit!"

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.