Wir freuen uns sehr, Sie bei uns willkommen heißen zu dürfen!


…….. und wenn doch etwas dazwischen kommt?


Stornierungen


Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Der Eingang einer Stornierung wird von uns schriftlich bestätigt.
Bitte informieren Sie uns rechtzeitig!


Die Höhe der Stornogebühr hängt vom Zeitpunkt der Stornierung ab:

  • 3 Monate bis 1 Monat (30 Tage) vor dem Ankunftstag: 30% Stornogebühren
  • 1 Monat bis 1 Woche vor dem Ankunftstag: 70% Stornogebühren
  • In der letzten Woche vor dem Ankunftstag: 90% Stornogebühren
  • Bei verspäteter Anreise / vorzeitiger Abreise, sowie bei Nichtanreise:  100% Stornogebühren


Um unnötige Stornokosten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Bei einer Onlinebuchung können sie
auf Wunsch, gleichzeitig eine Reiseversicherung abschließen.



 


Reiseversicherung – und wenn doch etwas dazwischen kommt?


Ob Sie Ihren Urlaub erst gar nicht antreten können oder früher zurück müssen - sichern Sie sich ab und buchen Sie die Reiseversicherung
einfach dazu. 

Wurde eine Buchung bereits getätigt, dann können Sie gerne jetzt hier Ihre Reiseversicherung zusätzlich unter folgendem Link abschließen:


Prämie berechnen und buchen über die Europäische Reiseversicherung.

Bei einem Versicherungswunsch bitte die Reiseversicherung rechtzeitig buchen. Es muss mit einer Bearbeitungszeit gerechnet werden, bis die Versicherung in Kraft tritt!

Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihrer Reise finanziell abgesichert sind,
empfehlen wir Ihnen den zuverlässigen Reiseschutz der Europäischen Reiseversicherung AG.


Gerne können wir auf Wunsch den Abschluss einer Reiseversicherung - für Ihren Urlaub am Romnighof - vornehmen.

Für Fragen stehen wir gerne persönlich zur Verfügung


Maria mit dem Romnighofteam

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.